Veröffentlichungen

Öffentliche Whitepaper

Künstliche Intelligenz in der Qualität – Welche Qualifikationen werden benötigt? (06.12.2023)

In diesem Beitrag beschreiben wir drei Stufen der Qualifikation mit Mindestanforderungen für den Einsatz von künstlicher Intelligenz im Qualitätsbereich. Die niedrigste Qualifikationsstufe ist dabei in der Regel für alle Qualitätsmitarbeiter ohne erweiterte Trainingsmaßnahmen erreichbar. Es wird gezeigt, dass sich mit jeder weiteren Qualifikationsstufe neue Anwendungsfälle erschließen lassen, die weitere Einsparpotentiale bieten.

Künstliche Intelligenz in der Qualität – Bestehendes Know-how effektiv nutzen (06.11.2023)

Viele Branchen sind heute mit stetig steigenden
Qualitätsanforderungen konfrontiert. Zusätzlich erfordern komplexere
Produkte erweiterte Absicherungen im Herstellungsprozess. Gleichzeitig
stehen viele Hersteller vor der Herausforderung, Kostenoptimierungen
umzusetzen, um langfristig wirtschaftlich zu bleiben. Wie kann Qualität
diesen Spagat schaffen?

Machine Learning in der Produktion – Warum die digitale Revolution anders aussieht, als gedacht (18.08.2023)

In diesem White Paper wird gezeigt, dass Machine Learning häufig für ungünstige Anwendungsfälle eingesetzt wird. Es wird ein einfaches Kriterium vorgestellt, welches Entscheidern hilft zu beurteilen wann Machine Learning das richtige Werkzeug ist. Das Kriterium wird anhand von Beispielen veranschaulicht. Handlungsempfehlungen am Ende des Texts helfen bei der strategischen Ausrichtung und den breiteren Einsatz von Machine Learning in der Industrie.

Von Kanonen und Spatzen – Warum der neue VDA Band 5 gleichzeitig radikal und doch nichts Neues ist (14.05.2023)

Im Jahr 2021 hat der Verband der Automobilindustrie (VDA) einen überarbeiteten Band 5 Mess- und Prüfprozesse herausgegeben. Dieses Whitepaper erklärt die neuen Anforderungen und deren Hintergründe anhand technischer Beispiele.

Paradox Messunsicherheit – Warum heute alle Messungen unsicher sind und warum das gut ist (14.05.2023)

Eine moderne und verlässliche Messtechnik ist eine der Grundvoraussetzungen für die kontinuierliche Verbesserung von Produkten. Ich möchte in diesem Whitepaper beschreiben, wie Messunsicherheit heute verstanden wird und wie es zu dieser Entwicklung kam.

Demings langer Schatten – Warum wir noch immer mit dem PDCA Zyklus kämpfen (27.03.2023)

Ziel dieses Artikels ist es, theoretische und praktische Herausforderungen zusammenzuführen und zu zeigen, wie diese bewältigt werden können.

Bücher und Zeitschriftenbeiträge

Statistische Unsicherheit in der Produktion – Grundlagen und Methoden der modernen Qualitätssicherung (Springer Verlag, 2021, ISBN 978-3-662-63888-0), Dr.-Ing. S. Prorok